Entgeltabrechnung für den öffentlichen Dienst

Eine eigene Welt, in der sich nur wenige Dienstleister auskennen

Lohndata bietet die Entgeltabrechnung für alle bedeutenden Tarifverträge des öffentlichen Dienstes an. Im Einzelnen …

Tarifliche Änderungen werden bei unserem Service eigenständig überwacht, rückwirkende Änderungen automatisch korrigiert. Erfahren Sie mehr darüber, was Lohndata bei der Entgeltabrechnung für den öffentlichen Dienst leisten kann ...

Überforderte Mitarbeiter in der Personalabteilung können das Betriebsklima belasten. Das muss nicht sein. Erfahren Sie mehr darüber, in welchen Fällen es sinnvoll kann, die laufende Entgeltabrechnung extern zu vergeben und wie wir Sie bei der Umstrukturierung unterstützen können …

Entgeltabrechnung Testimonial Frau Heufers

„Nur Abrechnungsexperten kennen alle Lohn- und Gehaltstarife, Gesetze und Bestimmungen im Pflege- und Betreuungsbereich. Daher arbeiten wir mit dem freundlichen Team von Lohndata.“

Petra Heufers
Oberhessisches Diakoniezentr. Johann-Friedrich-Stift, Lauchbach

 

Entgeltabrechnung für alle bedeutenden Tarife

Wir führen die Entgeltabrechnung für alle bedeutenden Tarifverträge im Öffentlichen Dienst aus, dies sind:

  • Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst (TVöD) inklusive der besonderen Teile und der kommunalen Tarifverträge TV-N und TV-V
  • Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst der Länder (TV-L und TV-H)
  • Allgemeine Vergütungsrichtlinien (AVR) der Caritas und Diakonie
  • Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen Wohlfahrtsverbands (AVB)
  • Reformtarifvertrag des Deutschen Roten Kreuzes (DRK)
  • Anlehnungstarifverträge bei Empfängern institutioneller Förderungen mit Besserstellungsverbot (z.B. Kindertagesstätten, kulturelle- und soziale Einrichtungen, Bildungs- und Forschungseinrichtungen, Projektträger, etc.)

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Ihr Tarifvertrag nicht in dieser Übersicht erwähnt sein sollte. Unsere Experten vom Team Entgeltabrechnung klären mit Ihnen gerne, ob wir für Sie tätig werden können.

nach oben

Spezialisten für die Entgeltabrechnung im Vollservice

Lohndata ist das einzige Lohnbüro in Deutschland, das die Entgeltabrechnung für den Öffentlichen Dienst im Vollservice mit einer eigenen, zertifizierten Software anbietet. Diese Software bieten wir auch zur Miete und zum Kauf an. Sie stets auf dem aktuellen Stand. Bei Lohndata können Sie auf höchste fachliche Kompetenz vertrauen, wenn Sie vor der Aufgabe stehen, die Entgeltabrechnung für Ihre Einrichtung an einen externen Dienstleister zu vergeben.

Eigenständige Überwachung bei Tarifänderungen und begleitende Services

Im Rahmen der Entgeltabrechnung für den öffentlichen Dienst überwachen wir selbstverständlich die aktuellen Entwicklungen und Änderungen der abgerechneten Tarife. Auch spezifische außertarifliche Regelungen können berücksichtigt werden. Wir ermitteln stets alle tariflichen Vergütungsbestandteile, differenzieren zwischen Grundvergütung und vorgegebenen tariflichen Zulagen. Rückwirkende Tariferhöhungen oder nachträgliche Beiträge zur Zusatzversorgung rechnen wir automatisch zurück. Damit Sie für anstehende Tariferhöhungen bestens vorbereitet sind, stellen wir Ihnen jederzeit gerne Jahreshochrechnungen, Statistiken und Auswertungen zur Verfügung.

nach oben

Von der Personalabteilung zum Front-Office

Wenn langjährige Mitarbeiter in der Personalabteilung in den Ruhestand gehen, ist es oft nicht einfach, geeigneten Ersatz zu finden. Auch wenn im Rahmen einer Umstrukturierung Mitarbeiter vorher eigenständiger Einrichtungen von einer bestehenden Personalabteilung übernommen werden sollen, kann es zu Schwierigkeiten kommen. Wenn immer solche Szenarien die gewohnt korrekte und zuverlässige Entgeltabrechnung in der eigenen Einrichtung gefährden könnten, ist es sinnvoll, über Alternativen nachzudenken. Lassen Sie sich gerne unverbindlich dazu beraten, wie Lohndata Ihnen bei Umstrukturierungen helfen kann.

Entgeltabrechnung auslagern – neue Freiräume schaffen

Mit der Auslagerung der laufenden Entgeltabrechnung an Lohndata können Sie kurzfristig Arbeitsaufwand im eigenen Haus reduzieren. So gelingt es eventuell sogar, Ihren Mitarbeitern mit den noch zur Verfügung stehenden Kapazitäten einen besseren Service zu bieten. Die verbliebenen Mitarbeiter Ihrer Personalabteilung könnten zum Beispiel in einem Front-Office im direkten Kontakt auf die Fragen und Wünsche der Mitarbeiter eingehen.

Die Übernahme der Entgeltabrechnung in unser Lohnbüro ist dabei in der Regel unproblematisch. Wir bieten Ihnen umfassenden Service für den Umzug der laufenden Entgeltabrechnung zu Lohndata. So wäre es zum Beispiel auch möglich, dass Sie mit unserer Unterstützung die Entgeltabrechnung in Ihrem Haus zunächst auf unsere zertifizierte Software LohnAs umstellen. So vorbereitet können Sie die laufende Abrechnung dann jederzeit auch kurzfristig bei Bedarf komplett an Lohndata auslagern.

nach oben

Entgeltabrechnung Mitarbeiterstimme Frau Weisse

"Lieber Freiräume schaffen, als Zustände verwalten. Lohndata hilft hierbei gerne."

Aneta Weisse
Lohnsachbearbeiterin seit 2009

Sie haben Fragen zur Gehaltsabrechnung im Öffentlichen Dienst?

Rufen Sie gleich an, Frau Schmidt-Jäger berät Sie gerne.
030 417 472 7725

Auf Wunsch erhalten Sie ein kostenfreies Angebot für die Lohn- und Gehaltsabrechnung im Vollservice oder unser Lohnabrechnungsprogramm LohnAs.

Besetzt? Keinen erreicht?
Dann schicken Sie uns bitte eine Anfrage, wir rufen zurück.

Zum Anfrageformular