FAQ - Häufig gestellte Fragen zu Lohndata

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Lohndata.

1. Lohndata - Wer ist das?

Die Lohndata arbeitet seit 1981 als Spezialdienstleister für die laufende Lohnabrechnung. Seit Beginn der Arbeit konnten wir kontinuierlich mehr und mehr Kunden von unseren Dienstleistungen überzeugen. Am Standort Berlin erstellen wir mit über 60 hoch qualifizierten Mitarbeitern Lohnabrechnungen für Kunden aus ganz Deutschland.

Bei unserer Abrechnung im Vollservice sind wir auf unsere hervorragende persönliche Betreuung unserer Kunden stolz. Mit unserer im eigenen Haus entwickelten Lohnabrechnungssoftware LohnAs sind wir anderen Dienstleistern, die auf extern entwickelte Software setzen, stets einen Schritt voraus.

Ende 2013 wurde die Lohndata Abrechnungs GmbH von der Paychex Deutschland GmbH übernommen und handelsrechtlich verschmolzen. Lohndata wird als organisatorisch eigenständiger Unternehmensteil weitergeführt. Ziel ist es, Lohndata und Paychex voneinander lernen zu lassen. Was sich im einen Unternehmensteil bewährt hat, soll auch im anderen nutzbar gemacht werden.

2. Welche Aufgaben übernimmt Lohndata?

Lohndata bietet Ihnen die Übernahme der laufenden Lohnabrechnung im Vollservice an. Hierbei fragen wir bei Ihnen monatlich alle abrechnungsrelevanten Informationen ab und erstellen und versenden die Lohnabrechnungen an Ihre Mitarbeiter. Ihre Finanzbuchhaltung oder Ihr Steuerberater bekommt sämtliche Zahlen, die er für seine Arbeit benötigt, als übersichtliche Auswertungen. Selbstverständlich übernehmen wir auf Wunsch auch Meldungen und Bescheinigungen und helfen Ihnen bei der Archivierung Ihrer Daten. Hier finden Sie Näheres zu unseren Leistungen zum Outsourcing der Lohnabrechnung.

Ab einer gewissen Unternehmensgröße und wenn Sie einen fachkundigen Mitarbeiter haben, kann es sich für Sie lohnen, alternativ unsere selbst entwickelte Lohnsoftware LohnAs zu mieten oder zu kaufen, um die Abrechnung in Ihrem Hause durchzuführen.

3. Habe ich als Kunde einen festen Ansprechpartner?

Darauf legen wir in unserem Lohndata-Vollservice besonderen Wert. Auch schon im eigenen Interesse. Denn die laufende Lohnabrechnung funktioniert immer dann gut, wenn Sie und Ihr Ansprechpartner bei uns ein eingespieltes Team sind.

Ihr persönlicher Ansprechpartner wird Ihnen deshalb schon direkt bei Erhalt Ihres Dienstleistungsvertrags zugewiesen und benannt. Feste Vertretungsregelungen im Team sorgen dafür, dass Ihre Abrechnung auch dann läuft, wenn Ihr Lohnsachbearbeiter einmal nicht im Büro sein kann.

Und was, wenn die Chemie zwischen Kunde und Lohnsachbearbeiter einfach nicht stimmt? In diesem Fall geben Sie unseren Teamleitern Bescheid. Wir sorgen dafür, dass Sie einen neuen Ansprechpartner bei uns bekommen, mit dem die Kommunikation klappt.

4. Welche Unterstützung gibt es bei Fragen zur Abrechnung?

Ziel unseres Vollservice ist es, dass Sie sich möglichst wenig mit Fragen rund um die Lohnabrechnung herumschlagen müssen. Sie geben uns durch, was sich bei Ihren Mitarbeitern in der Abrechnung ändern soll. Wir klären dann zusammen mit Ihnen alle Fragen, die dafür nötig sind, dass die Abrechnung stimmt.

5. Wie kann ich meine laufende Lohnabrechnung organisieren?

Zum Beispiel mit Hilfe einer professionellen Software im eigenen Haus, mit Hilfe eines Rechenzentrums, über Ihren Steuerberater oder über einen Dienstleister. Lesen Sie mehr zu den Vorteilen der unterschiedlichen Lösungen und was es dabei zu bedenken gibt auf unseren Seiten zum Outsourcing der Lohnabrechnung oder unserer Lohnsoftware LohnAs.

6. Wie finde ich einen guten Anbieter für die Lohnabrechnung im Vollservice?

Wenn Sie sich für eine Abrechnung im Vollservice entschieden haben, ist es oft gar nicht so einfach, einen guten Anbieter zu finden. Entscheidend sind Leistungsumfang, Dienstleistungsspektrum, Service-Level und schließlich auch der Preis. Auf unserer Seite zum Outsourcing der Lohnabrechnung haben wir Ihnen deshalb ein paar Hinweise zusammengestellt, wie Sie Ihre Suche erfolgreich abschließen können.

7. Warum finde ich für den Vollservice bei Lohndata keine Preisliste

Weil kein Betrieb dem anderen gleicht und jedes Unternehmen ein eigenes Paket von Dienstleistungen benötigt, die für die Lohnabrechnung gebraucht werden. Wir wollen Sie nicht mit Dumping-Preisen locken und dann damit enttäuschen, dass Sie viele Zusatzleistungen dazu kaufen müssen. Wo das hinführt, kann man gut sehen, wenn man versucht, ein Flugticket zu kaufen. Nach dem Basispreis folgen dann Zuschläge für Gepäck, Kreditkartenzahlung, Vorabend-Check-In, und, und, und … . Na, bon voyage.

Fragen Sie deshalb stets nach einem individuellen Angebot, dass wir Ihnen gerne schnell und kostenlos erstellen. Lassen Sie sich beraten. Vergleichen Sie Ihre Angebote. Seien Sie versichert: Bei Lohndata bekommen Sie ein sehr günstiges Komplettpaket für Ihre Lohnabrechnung zu einem hervorragenden Preis.

8. Was bietet LohnAs, die Lohnsoftware von Lohndata?

Umfassende Informationen zu LohnAs, unserer Lohnabrechnungssoftware finden Sie auf folgenden Seiten:

Hier nur kurz das Wichtigste: LohnAs wird von uns selbst im laufenden Abrechnungsbetrieb verwendet. Wir trimmen das Programm seit über 25 Jahren darauf, die Lohnabrechnung so schnell wie möglich zu erledigen. Wir sind selbst darauf angewiesen, dass es stets korrekt arbeitet. Würden wir diesen Aufwand betreiben, wenn wir mit einer Software eines Drittanbieters besser arbeiten könnten?

9. Wo finde ich auf der neuen Lohndata-Webseite den Kunden-Bereich für meine Software-Updates?

Einen Link finden Sie im Footer jeder Seite unseres Webauftritts. Oder sie nutzen diesen Link zum Kunden-Bereich.

10. Über was informiert Lohndata seinem Newsletter / seinen Rundschreiben

In unseren Rundschreiben informieren wir Sie zu Neuerungen rund um die laufende Lohnabrechnung. Die letzten Rundschreiben finden Sie in unserem Archiv. Wenn Sie künftige Rundschreiben per E-Mail erhalten wollen, melden Sie sich gerne an. Nutzen Sie hierfür den Button "gleich anmelden" in der Seitenleiste unserer Webseiten.

11. Wo finde ich die Stellenausschreibungen von Lohndata?

Sie sind fast da, nur noch ein Klick zu den Stellenangeboten. Wir suchen ständig Lohnsachbearbeiter und Lohnsachbearbeiterinnen, Lohnbuchhalter undLohnbuchalterinnen, Fachasssistenten und Fachassistentinnen für Lohn- und Gehalt.

12. Welche Seminare oder Schulungen bietet Lohndata an?

Informieren Sie sich zu unseren Weiterbildungsangeboten bitte auf unserer Seite Schulungen. Dort können Sie sich bei Interesse auch direkt für die einzelnen Schulungen und Seminare anmelden.

Ihre Frage ist noch nicht dabei?

Dann schicken Sie uns bitte gleich eine Nachricht oder
rufen Sie gleich an:
030 264 701 0
Wir freuen uns, über Ihr Interesse

Frage über das Kontaktformular einreichen