ELStAM (Elektronische Lohnsteuer Abzugsmerkmale) (01/2013)

Softwareherstellern einen Einführungszeitraum anstelle eines Einführungszeitpunkts gewährt. Damit soll den Betroffenen die Möglichkeit zur schrittweisen Einführung des ELStAM-Verfahrens geboten werden. Wir werden ab März 2013 mit der Einführung schrittweise beginnen. Der späteste Starttermin ist der Dezember 2013. Falls Sie einen Wunschtermin zur ELStAM–Einführung haben, bitten wir Sie, Ihren Sachbearbeiter zu informieren.

Hintergrund für die schrittweise Einführung des ELStAM–Verfahrens

Mit dem Start des ELStAM-Verfahrens ergeben sich folgende Konstellationen:

    1.    Abruf der Stammdaten vorhandener Mitarbeiter
    2.    Anmeldung neuer Mitarbeiter
    3.    Abruf von Änderungsdaten
    4.    Abmeldung von ausgeschiedenen Mitarbeitern.

Konstellationen beim ELStAM – Verfahren

Konstellationen beim ELStAM–Verfahren

Wer keinen Wohnsitz in Deutschland hat, erhält vom Finanzamt eine Ersatzbescheinigung. In Sonderfällen wird in der Startphase den Beschäftigten trotz vorliegender IdNr. eine Ersatzbescheinigung ausgestellt (Überlastung der Finanzämter!).

Bei Neueinstellungen kann der Abruf der ELStAM frühestens am Kalendertag des Beschäftigungsbeginns erfolgen. Es ist mit einer Rückmeldedauer von 5 bis 7 Tagen zu rechnen.
Nach dem ELStAM–Start müssen vorrangig die Rückmeldedaten verwendet werden.

Konsequenz: Unsere Kunden müssen zeitnah die Neueinstellungen melden, damit der ELStAM–Abruf so rechtzeitig erfolgen kann, um im Abrechnungslauf die zutreffenden Steuermerkmale zu berücksichtigen. Liegen zum Abrechnungszeitpunkt keine Steuermerkmale oder eine vom Finanzamt ausgestellte Ersatzbescheinigung aus 2013 vor, muss die Steuerklasse VI zwingend verwendet werden.

Der Arbeitgeber wird, sowie abweichende Steuermerkmale auftreten, durch Lohndata informiert. Der Arbeitnehmer muss sich innerhalb von 6 Wochen mit dem Finanzamt  in Verbindung setzen, um die Änderungen in seinen Steuermerkmalen vornehmen zu lassen und diese dann dem Arbeitgeber schnellstmöglichst beizubringen.
   
Ihr Lohndata - Team

ELStAM (Elektronische Lohnsteuer Abzugsmerkmale) - 01/2013

Zurück

Fragen zum Outsourcing?

Wir beantworten diese gerne.
Rufen Sie gleich an oder senden Sie uns eine Anfrage.
030 417 472 7725
Auf Wunsch erhalten Sie ein kostenfreies Angebot für die Lohn- und Gehaltsabrechnung im Vollservice.

Zum Anfrageformular